Am heutigen Sonntag hat auch die wD1 in der Regionsoberliga zwei Punkte eingefahren und das Lokalderby gegen die TSG Emmerthal mit 15:9 (5:3) gewonnen.

 

Die Mannschaft von Trainer Giuseppe Sposato war von der ersten Minute an in Führung und zeigte neben viel Einsatz auch spielerisch eine tolle Leistung.

 

Für HO spielten: Nena Witte (1), Andela Tomic (5), Catharina Weddecke (3), Ann Kristin Henkel (1), Lizzey Mia Koch (1), Lara Albrecht (2), Evelin Lammert, Celina Hanke, Karina Siebert (2) und Gianna Sposato im Tor