Auch die wD1 hat am letzten Samstag ihr Heimspiel gegen die Gäste aus Burgdorf sicher gewonnen. Zur Halbzeit stand es bereits 10:3 für den HO-Nachwuchs. Ein Hänger in der zweiten Halbzeit brachte den Gegner wieder auf 14:13 heran, aber fünf schnelle Tore in Folge bedeuteten dann doch den verdienten Sieg (19:14).