Für die weibliche B-Jugend war es ein gelungener Auftakt in der Relegation für die Oberliga. Vor der zweiten Runde, die Ende Mai in Osnabrück stattfindet, besuchte Mathias Kerger von Containerdienst Schulz-Kerger aus Hemeringen die Mannschaft und überreichte den Handballerinnen  -  wie auch schon in der letzten Saison - einen neuen Trikotsatz. „Wir wollen damit den Jugendhandball in Hessisch Oldendorf und explizit die weibliche B-Jugend weiter unterstützen. Wir wünschen der Mannschaft für die neue Spielsaison viel Erfolg!“, so Kerger bei der Übergabe der Trikots in der Sporthalle am Rosenbusch.

„Wir freuen uns, dass wir mit Containerdienst Schulz-Kerger ein örtliches Unternehmen gefunden haben, das die intensive und erfolgreiche Jugendarbeit von HO unterstützt. Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende und sind für die Unterstützung unheimlich dankbar”, betonte HO-Trainer Jürgen Huch.

 

 

-