Die weibliche C- und D-Jugend hat sich am heutigen Freitag auf den Weg in ein sportliches Wochenende gemacht:

Vier voll mit Handballsachen und Fahrrädern beladene Fahrzeuge starteten gemeinsam an der Rosenbuschhalle mit Ziel Volkmarshausen bei Hannoversch Münden. 

Nach der Ankunft gab es am Nachmittag erst ein Eis und am Abend ein gemeinsames Pizzaessen beim Italiener.

 

Am morgigen Samstag nimmt der HO-Nachwuchs dann am traditionellen Pfingstturnier teil.

Am Sonntag und Montag machen sich die beiden Mannschaften begleitet vom Trainer und einigen Spielerinnen aus der weiblichen B-Jugend mit dem Fahrrad auf die 140 km lange Rücktour.

Unterwegs sorgen die Eltern für eine leckere Verpflegung. Übernachtet wird in der Jugendherberge in Höxter.

Trainer Giuseppe Sposato: „Wir haben viel vor und werden eine Menge Spaß haben. Ich freue mich, dass wir so viele Mädels für dieses Wochenende begeistern konnten, auch wenn leider nicht alle dabei sein können. Vor der Radtour am Sonntag und Montag haben die Mädels ordentlich Respekt, aber ich weiß aus Erfahrung, dass wir die 140 km problemlos schaffen werden. Auf jeden Fall schweißt das gemeinsame Erlebnis zusammen und das wollen wir vor allem mit dieser Tour erreichen.“

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen ein tolles Wochenende mit viel Spaß bei bestem Wetter!