Mit einer tollen Leistung starteten die C- Mädels heute in die Landesklasse (32:22/14:12). Die Gäste aus Misburg hielten in der ersten Halbzeit bis zum Pausenstand von 14:12 mit. Nach der Halbzeitpause konnten sie dem Angriffswirbel der HO-Mädels aber nichts entgegensetzen. Schnell setzte sich unser Nachwuchs mit sechs Toren ab. In der 32. Minute beim Stand von 20:12 war das Spiel dann entschieden. Misburg nahm eine Auszeit, konnte aber keine neuen Impulse setzen. Eine gute Abwehr, Torgefährlichkeit auf allen Positionen und eine ganz starke Gianna Sposato im Tor (60 % gehaltene Bälle) sicherten die ersten zwei Punkte in der Landesklasse. Trainer Giuseppe Sposato nach dem Spiel: „Das war eine starke Mannschaftsleistung im Angriff und in der Abwehr, der Sieg war hochverdient. Eine tolle Leistung, auf die wir aufbauen werden."

Tore:  Felia Sempf (9), Lara Albrecht (8), Evelin Lammert (5), Ann Kristin Henkel, Catharina Weddecke, Celina Hanke, Lizzy Koch und Nena Witte (je 2)