Um 15.30 h ging die Fahrt ins Spielparadies Rucki Zucki nach Hameln endlich los. Voller Vorfreude besetzten die 35 Handballkinder die 2 Bullis und noch weitere private Autos. Dort angekommen wurde sofort die gesamte Spiellandschaft in Beschlag genommen. Auch die Betreuer Lucie, Larissa, Lars, Verena und Conny durften sich austoben.

Wieder in der Sporthalle in Fuhlen angekommen, hatten die Kiddies schon wieder Energie getankt und spielten mit viel Einsatz Völkerball und Handball. Um 19.30 h gab es leckere Pizza vom Istanbul Imbiss, die die ausgehungerte Meute komplett auffutterte.

Nachdem alle ihre Schlaflager aufgebaut hatten, wurden noch ein paar Geschichten erzählt und gespielt. Um 23.30 h war dann auch der Letzte erschöpft und Ruhe kehrte ein. Die Nacht war schon um 5.20 h zu Ende, denn die ersten Mädels hatten schon wieder viel zu erzählen. Als dann endlich alle aufgeweckt worden waren, gab es ein tolles Frühstück. Die Eltern brachten um 7.30 h Brötchen und hatten im Vorfeld schon etliche Gläser Nutella, Marmelade, Käse und Wurst besorgt. Vielen Dank dafür.

Nachdem dann alle schnell mit anpackten und aufräumten, spielten wir noch Handball, und die Eltern holten um 10 h ihre glücklichen Kinder ab. Vielen Dank an Larissa und Lucie aus unserer B-Jugend, an Miriam und alle Eltern für die Hilfe und Unterstützung, sodass wir ein so schönes Fest feiern konnten.

Verena, Lars, Conny und die Handballkinder