Unsere weibliche C-Jugend hat auch ihr zweites Spiel souverän mit 28:19 gegen den RSV Seelze gewonnen.

Die Gäste waren von Anfang an chancenlos. Mit einem 15:8-Vorsprung  gingen die HO-Mädchen gelassen in die Pause. Im zweiten Durchgang spielten sie weiter mit Druck aufs gegnerische Tor und schlossen die Partie mit einem deutlichen 28:19 ab.

Trainer Jürgen Huch nach dem Spiel: „Gegen die Mannschaft aus Seelze haben wir bereits in der Relegation gewonnen, aber nach unserer intensiven Vorbereitung waren dieses Mal deutlich bessere Strukturen der Mädels zu erkennen. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Leistung!“

 

(Tore: Lucie 13, Larissa 7, Franca 3, Jasmin 2, Lynn, Jana und Thuy je 1)