Mit zwei deutlichen Siegen startete die weibliche E-Jugend in die neue Saison. Im ersten Saisonspiel gegen Loccum zeigten sich die HO-Mädchen im ungewohnten Spielsystem 2 x 3:3 noch sehr verunsichert und gingen mit einem 5:5 in die Pause. In der zweiten Halbzeit fanden die Mädchen mehr und mehr ins Spiel und siegten am Ende ungefährdet mit 12:8.

Im zweiten Spiel gegen Nordschaumburg 2 gewannen die Mädchen überragend mit 27:3.

Ein Sonderlob erhielt Karina von Trainer Andreas Kraus, die mit einer überragenden Leistung im Tor überzeugte.