Die weibliche D-Jugend hat mit einem Auswärtssieg bei den Gastgeberinen aus Bodenwerder eine sehr erfolgreiche Saison gebührend beendet. Bei einem ungefährdeten 53:3 (23:1)-Sieg gab sich der HO-Nachwuchs keine Blöße und erspielte routiniert das klare Endergebnis.

Dabei waren die Rollen von Beginn an klar verteilt. Die HO-Mädchen, die zwei E-Spielerinnen in ihrem Kader hatten,  starteten mit viel Tempo.  Durch schnelles Spiel und schöne Kombinationen konnte die Mannschaft Tor um Tor davonziehen und am Ende den klaren Sieg einfahren.

Durch diesen Sieg im letzten Saisonspiel belegen die D-Mädchen verdient einen tollen zweiten Tabellenplatz.

Für HO spielten und trafen: Felia (6), Merle (9), Lea (4), Andela (5), Catharina (7), Ann-Christin (2), Evelin (5), Nena (3), Lara (9) und Gianna (3)